Besondere Regelungen in Coronazeiten:

Bitte beachten Sie, dass der Eintritt in die Praxis nur noch mit Termin möglich ist. Tragen Sie bitte bei jedem Praxisbesuch eine medizinische Maske (MNS oder FFP2-Maske).

Wenn Sie Zeichen einer ansteckenden Erkrankung (Husten, Schnupfen, Durchfall, Fieber) haben, rufen Sie uns bitte in der Praxis an. Wir besprechen mit Ihnen zunächst alles Wichtige telefonisch.

Gegebenenfalls bestellen wir Sie in unsere Infektionssprechstunde ein.

Bitte nutzen Sie zum Bestellen von Rezepten und Überweisungen unseren Anrufbeantworter, den elektronischen Weg über eine Email oder den herkömmlichen Postweg. Bitte beachten Sie, dass der Anrufbeantworter nicht für Rückrufwünsche verwendet werden kann. Die personelle Kapazität ist dafür aktuell nicht vorhanden.

Bei größeren Impfserien (häufig am Donnerstagvormittag) haben wir zu den Impfzeiten keine Sprechstunde. Hören Sie deshalb immer unseren Anrufbeantworter vollständig ab. Wir sagen an, an wen Sie sich bei Notfällen wenden können und wann wir wieder für Sie erreichbar sind. Wir danken für Ihr Verständnis!

Corona-Schutzimpfung:
Es gibt verschiedene Orte, an denen die Corona-Schutzimpfung angeboten wird. Dazu zählen unter anderem Arztpraxen, Apotheken und Betriebe.

Auch wir führen, nach Terminabsprache, die Corona-Schutzimpfung durch.

Zurück zu >> Aktuelles <<